Es ist wie in einer Familie

Seniorenwohngemeinschaft


Wenn es zu Hause nicht mehr geht und das Alter, insbesondere eine demenzielle Erkrankung, eine besonders intensive Versorgung benötigen. Wenige hilfsbedürftige Menschen leben gemeinsam in einer großen Wohnung, die sie selbst angemietet haben. Keiner ist mehr alleine. Gemeinsames Essen, Unternehmungen, zusammen lachen und auch trauern beugen der Alterseinsamkeit vor.

Jeder hat sein eigenes Apartment mit privatem Bad, um sich zurückziehen zu können. Trotzdem leben die Bewohner wie in einer Familie zusammen. Besuche von Familienmitgliedern bereichern auch die anderen Mitbewohner und bringen so neue Gesprächsthemen und Interessen mit in die Gruppe ein. Gesunde Ernährung vom Frühstück bis zum Abendessen ist gesichert. Gerne gehen die Hauswirtschaftlerinnen auf die Essenswünsche der Bewohner ein.

 

Mit einem festen Team von bis zu 15 Mitarbeitern und bis zu 12 Bewohnern ist die Pflege und Betreuung

rund um die Uhr gesichert.

 

-> Weitere Informationen zu unseren Seniorenwohngemeinschaften

-> Zu unseren Standorten