Wechselbad von Gefühlen

Demenz


Die Demenz ist vielfältig in Ihrer Ausprägung und kann schon im frühen Alter auftreten. Sie ist zu einer der häufigsten Erkrankungen unserer modernen Gesellschaft geworden. Eine dementielle Erkrankung sollte früh von einem Arzt und einem Fachpflegedienst behandelt werden. Eine Demenz verändert die Wahrnehmung, die Bedürfnisse und die Gewohnheiten des Erkrankten und das Umfeld der Angehörigen. Die Pflege und Betreuung der Erkrankten ist zeitintensiv und benötigt Geduld und Fachwissen.

 

Wir unterstützen Sie gezielt in der häuslichen Versorgung und Betreuung der Erkrankten und ergänzen diese ambulante Versorgung mit unserer Tagesbetreuung. Die geschulten Mitarbeiter berücksichtigen dabei die Biografie jedes einzelnen, stärken seine Fähigkeiten und geben Sicherheit. Sollte die Tagesbetreuung und Pflege nicht mehr ausreichen, geben wir den Betroffenen durch unsere liebevollen und den Bedürfnissen angepassten Wohnkonzepten halt und ein neues Zuhause. Außerdem beraten und schulen wir Sie und Ihre Angehörigen in der häuslichen Pflege und Betreuung und stärken zugleich Ihre wichtige Rolle als betreuender Angehöriger.

 

Hilfen der Villa Savelsberg

  • Häusliche Versorgung und Betreuung
  • Tagesbetreuung in unseren Häusern durch geschulte Mitarbeiter
  • Geregelter Tagesablauf
  • Förderung der Fähigkeiten mit Rücksicht auf die Biografie der einzelnen Erkrankten
  • Ausgewogene Ernährung
  • Liebevoll eingerichtete Wohngemeinschaften
  • Betreuung rund um die Uhr
  • Ansprechpartner und Berater in allen Fragen durch vernetzte Konzepte
  • Entlastung der Angehörigen